Bonsai

Der Bonsai Lehrcomputer ist ein von Klaus Merkert entwickelter Computer auf sechs einseitig bestückten Platinen, der Schülern im Informatikunterricht anschaulich zeigen soll, wie ein Computer funktioniert. Der Bonsai ist zu diesem Zweck stark didaktisch reduziert und verzichtet weitgehend auf integrierte Schaltungen. Alle verwendeten Mikrochips enthalten lediglich Logikgatter oder sind Speicher.

/images/Bonsai-Simulation.png

Da die Hardware zu teuer ist, um jeden Schüler mit einem Bonsai ausstatten zu können, gibt es bereits seit vielen Jahren ein DOS-basiertes Simulationsprogramm. Da der Umgang mit DOS für heutige Schüler unbekannt und schwierig ist und das alte Simulationsprogramm auf vielen modernen Geräten gar nicht gestartet werden kann, wurde entschieden basierend auf JavaScript eine neue Simulation zu schaffen, die im Browser laufen kann.

Screenshot der Bonsai-Simulation Das Bonsai Open-Source Projekt hat den Bonsai Lehrcomputer basierend auf Angular komplett im Browser simuliert. Über HTML5-Features kann die Browserversion ähnlich wie ein Desktop-Programm benutzt werden, ohne jedoch auf dem Gerät etwas installieren zu müssen. Meine Aufgabe war die Planung und Implementierung der Simulation und das Aufsetzen einer Projektwebseite und Mailingliste, um eine Weiterentwicklung als Community-Projekt zu ermöglichen.

Hier geht es zur Bonsai-Simulation.